Fotozubehör-Geschenk-Tipps für Weihnachten 2012

Von Ingo Quendler

Wie im letzten Jahr hat das gesamte ENJOYYOURCAMERA Team einige tolle Fotozubehör-Produkte ausgesucht, die man gut verschenken kann (Lesen sie hier den Artikel aus dem letzten Jahr).

Gutscheine
Und wenn Sie das passende Geschenk nicht finden oder unsicher sind, schenken Sie doch einfach einen Geschenkgutschein von ENJOYYOURCAMERA: Wir bieten Gutscheine in Werten von 10, 25, 50 oder 100 Euro an.

Rückgabe und Umtausch auch nach Weihnachten möglich
Für uns ist es selbstverständlich, dass wir Geschenke bis in den Januar hinein zurücknehmen oder umtauschen.

______________________

Tipp von Ingo Quendler
Die beiden Besten Kameragurte im Sortiment:
Blackrapid Metro Strap und
Blackrapid Sport (gibt es auch für Linkshänder)
Dazu passend: Blackrapid Handschlaufe

Für Fotografen mit einer leichten Kamera, z.B. eine kleine Spiegelreflex oder eine noch kleinere Systemkamera das perfekte Geschenk:  der Blackrapid Metro Strap. Ich nutze ihn für eine Leica M9 und für die Canon 650D.
Der Metro-Strap ermöglicht den schnellen Kamerazugriff, ohne den Gurt von der Stelle zu bewegen. Der Gurt ist schräg an das Gurtpolster angenäht für mehr Komfort, insgesamt ist der Blackrapid Metro schmal und leicht.

– Hier geht´s zum Blackrapid Metro-Strap nur € 45,99
– Schauen Sie sich hier mein Video zum Metro-Strap bei Youtube an.
Für Fotografen mit schwereren, professionelleren Spiegelreflexkameras gibt es nur eine Wahl: Den Blackrapid Sport. Diesen nutzen wir hier z.B. für die Canon 5D Mark II mit Batteriegriff und seinem 24-70 L Objektiv.
Der Blackrapid Sport hat eine spezielle Ergonomie, die den Gurt sicher auf der Schulter hält – ein Unterarm-Gurt hält den Gurt in Position. Laufen, Fahrradfahren und andere sportliche Aktivitäten: mit dem Blackrapid Sport kein Problem mehr.

– Hier geht´s zum Blackrapid Sport in vier Ausführungen, Preis € 69,99
– Schauen Sie sich hier das ausführliche Video zu allen 4 Gurtausführungen bei Youtube an.

Viele, die schon einen Blackrapid Kameragurt haben, haben auf diese Lösung gewartet: schnell die Kamera vom Gurt abnehmen und die Handschlaufe mit dem Karabiner in den Kamera-Adapter einhaken.
Hier geht´s zur neuen Handschlaufe von Blackrapid, Preis € 19,99

______________________

Tipp von Florian Berger
Schicke Armbänder in original-getreuer Objektiv-Optik
Screen Shot 2012-11-30 at 10.56.35

Sie kennen jemanden, der die Fotografie liebt? Schenken Sie ihm eins oder mehrere LensBracelets. Die Armbänder sind original-getreue Nachbildungen von Objektiven. Erhältlich sind Canon, Nikon, Leica und neutrale Armbänder (über 50 verschieden Modelle).
Hier geht´s zu den Lens Bracelets ab € 8,99

______________________

Tipp von allen Mitarbeitern
Keksformen – Gut schmeckende Fotoapperate backen
Im letzten Jahr der Topseller: die Camera Cookie Cutters hat uns alle begeistert. Unser Youtube-Video dazu solltet Ihr in jedem Fall ansehen. Verschenken sie selbst gebackene Kamerakekse oder das Backformen Set.
Hier geht´s zu den Kamera Keksformen für € 16,99
______________________


Tipp von Dieter Faustmann

Unsere beliebteste Fototasche: Matin Balade Bag
Die Matin Balade Bags sind unauffällig, leicht und schlank. Das Robuste Canvas Material sieht sehr schick aus und der Preis ist unschlagbar günstig. Ich benutze die größere Matin Balade Bag 300 mit meiner Canon 5D plus 2 Objektiven. Zusätzlich kann man ein kleines Notebook oder iPad verstauen.
Hier geht´s zu den Matin Balade Bags, Balade Bag 300 € 59,99, Balade Bag 100 € 45,99

______________________

Tipp von Ariane Blumenberg
Warme Hände. Für Fotografen.
(Und Reiter, Radfahrer, Wanderer, Ski-Fahrer, uvm.)
In dieser Jahreszeit eines der un”coolsten” Produkte – denn die Hände bleiben wirklich warm. Konzipiert für Fotografen, aber ich muss sagen, dass ich die Matin Fotohandschuhe vor allem fürs Fahrradfahrten oder Reiten nutze. Ein Bekannter von mir nutzt sie sogar für 2-3 stündige Rennrad-Ausfahrten.

Das Beste daran: Man hat die Wärme eines Fäustlings, kann diesen aber schnell wegklappen, um die Kamera zu bedienen (oder das Fahrradschloss).

Größenberatung:
Frauen mit kleinen Händen S, sonst M.
Männer mit kleinen Händen M, sonst L.
Hier geht´s zu den Matin Fotohandschuhen für je € 22,99 
______________________

Tipp von Ingo Quendler

Spider Pro und Black Widow Kameraholster
Der Spider Pro Holster ist nach wie vor das coolste Produkt für Leute, die viel fotografieren und Ihre Kamera immer bei sich tragen. Es gibt derzeit kein vergleichbares System, mit dem man selbst schwere Profi-Kameras um die Hüfte tragen kann. In jedem Fall ein tolles Geschenk!

Für kleinere Kameras, wie z.B. die Einsteigermodelle von Canon, Sony, Nikon, Pentax, etc. empfehle ich den kleineren Bruder: Den Spider Black Widow. Für nur 50 Euro kann man damit seine kleine Spiegelreflexkamera bequem und sicher an der Hüfte tragen.
Alle Spider Holster Produkte finden Sie hier
______________________

Tipp von Tanja Knebel
X-Wrap Einschlagtücher: Kamera einpacken und ab in den Koffer
Ich finde die X-Wrap Einschlagtücher toll. Ich packe einfach meine Kamera in das Tuch, verschließe die Ecken (Klettverschluss) und packe sie in meine Handtasche oder in den Koffer. Ein Geschenk, dass jeder Fotograf gebrauchen kann.
Je nach Größe kostet der X-Wrap 12,99 bis 17,99 Euro
Hier geht´s zu den X-Wraps in unserem Shop

______________________

Tipp von Florian Berger
Ringblitz for the rest of us. Roundflash.
Sie brauchen ein Geschenk für jemanden, der ein Blitzgerät (Aufsteckblitz) besitzt? Mit dem Roundflash geben Sie ihm einen einfach zu bedienenden Diffusor in die Hand, der aus dem Aufsteckblitz einen Ringblitz macht. Im Unterschied zu anderen Lösungen dieser Art erzielt der RoundFlash eine absolut gleichmäßige Ausleuchtung für schattenfreie Porträt-, Produkt- und Makroaufnahmen, in glänzenden Oberflächen zeigt er kreisrunde Reflexionen.
Für nur € 119,99 kann jetzt jeder Fotograf professionelle Portraits mit einem Ringblitz erstellen, die sonst nur mit professionellen und teuren Ringblitzen zu realisieren waren.

Hier geht´s zum Roundflash in unserem Shop

______________________

Tipp von Florian Berger
Capture Clip. So klein und doch so stabil.
Bei längeren Spaziergängen oder Wanderungen klicke ich den Peak Design Capture Clip einfach an meinen Rucksack oder meinen Leder-Gürtel. Das System sitzt bombensicher. Der Clou: Der Kameraadapter ist eine Arca kompatible Stativplatte und somit zu sehr vielen Stativen kompatibel. (Alternativ gibt es auch eine Dual-Plate, die für Manfrotto Stative passt).
Was für mich wichtig ist, dass ich die Kamera schnell aus dem Clip herausnehmen und wieder einsetzen kann. Zusätzlich hat der Clip immer eine Sicherung vor dem Herausfallen der Kamera.
Ich nutze den Peak Design Capture Clip nicht immer, ich habe ihn aber immer dabei. Er passt in eine Handfläche, sodass er in der Fototasche nicht stört.
Schaut Euch hier mal unser Youtube Video zu dem Produkt an.
Der Capture Clip kostet € 79,99

Hier geht´s zu den Capture Clips (zwei Varianten, Arce und Manfrotto) und Zubehör Plates

______________________

Tipps von allen Mitarbeitern

Design Wasserwaage für den Blitzschuh
Ihr sucht noch eine Kleinigkeit (nur € 3,99), die an alle Kameras passt und wenig Geld kostet? Die Design Wasserwaage für den Blitzschuh ist passend für alle Standard-Blitzschuhe (außer Sony). Schützt den Blitzschuh und ist gleichzeitig Wasserwaage.
Hier geht´s zur Design-Wasserwaage für den Blitzschuh

„Making The Show“ – Krolop Gerst lässt uns hinter die Kulissen einer Videoproduktion schauen

Von Ingo Quendler

So macht man professionelles Video per DSLR: Schaut hinter die Kulissen, wie Krolop-Gerst die „Adobe Photoshop Direkt Show“ produziert.

Ihr findet sicher auch das ein oder andere Equipment in dem Video wieder, das von uns stammt.

Weiterführende Links:
Blogeintrag von Krolop-Gerst
Link zum Adobe Blog zum Making Of

Geschenk-Tipps von ENJOYYOURCAMERA-Mitarbeitern für Fotografen

Von Ingo Quendler

Das gesamte Team von ENJOYYOURCAMERA hat sich Gedanken gemacht, welche unserer Produkte sich gut verschenken lassen. Natürlich haben wir nur Produkte ausgesucht, die unkompliziert und für viele Kameras geeignet sind.

Gutscheine
Und wenn Sie das passende Geschenk nicht finden oder unsicher sind, schenken Sie doch einfach einen Geschenkgutschein von ENJOYYOURCAMERA: Sie können die Gutscheine in Werten von 10, 25, 50 oder 100 Eurokaufen.

Rückgabe und Umtausch auch nach Weihnachten möglich
Für uns ist es selbstverständlich, dass wir Geschenke bis Anfang Januar zurücknehmen oder umtauschen (bis 10.01.2012). Sie können also ohne Risiko schenken und wenn es nicht gefällt, kann sich der Beschenkte z.B. einfach etwas anderes bei uns aussuchen.

______________________

Tipp von Ariane Blumenberg
Warme Hände. Nicht nur für Fotografen. Mehr als 30% günstiger.

In dieser Jahreszeit eines der un”coolsten” Produkte – denn die Hände bleiben wirklich warm. Konzipiert für Fotografen, aber ich muss sagen, dass ich die Handschuhe vor allem fürs Fahrradfahrten oder Reiten nutze.
Das Beste daran: Man hat die Wärme eines Fäustlings, kann diesen aber schnell wegklappen, um die Kamera zu bedienen (oder das Fahrradschloss).
Die Matin Fotohandschuhe kosten in diesem Jahr nur noch 19,99 Euro (statt 29,99 Euro).
Größenberatung:
Frauen mit kleinen Händen S, sonst M.
Männer mit kleinen Händen M, sonst L.
Hier geht´s zu den Matin Fotohandschuhen 
______________________

Tipp von allen Mitarbeitern
Keksformen – Gut schmeckende Fotoapperate backen
In letzter Minute kamen die Camera Cookie Cutters bei uns an und wir alle sind begeistert davon. Verschenken sie selbst gebackene Kamerakekse oder das Backformen Set.
Preis: 16,99 Euro
Hier geht´s zu den Kamera Keksformen
______________________

Tipp von Ilka Siegling
Blackrapid RS-7 Kameragurt
Der Blackrapid RS-7 ist das perfekte Geschenk für Fotografen mit einer Spiegelreflexkamera. Der Gurt ist bequem und man kommt super schnell an die Kamera.
In diesem Jahr ist der Gurt um 10 Euro günstiger als im letzten Jahr und kostet nur noch 59,99 Euro
Hier geht´s zum RS-7 Kameragurt

Für Sportler und Radfahrer interessant: Der Blackrapid RS-Sport (Ausführungen normal und slim für besonders schlanke Fotografen).
______________________

Tipp von Jendrik Timm
Blackrapid SnapR – Sling-Kameragurt und Tasche in einem
Wenn man nur eine kleine Digitalkamera benutzt, ist die Blackrapid SnapR10 unglaublich praktisch. Man hat Tasche und Sling-Gurt in einem und kann die Kamera auch jederzeit einfach vom Gurt abnehmen.

Die SnapR10 kostet 29,99 Euro und ist hier zu finden

Für größere Kameras gibt es noch zwei größere Modelle:
SnapR20 für Kompaktkameras
SnapR35 für Systemkameras mit Objektiv
______________________

Tipp von Florian Rinke
Bluelounge Cable Drops – Damit meine Ladekabel nicht mehr herunterfallen
Ich bin kein Fotograf, aber Ladekabel habe ich genug. Und deshalb empfehle ich die Bluelounge Cable Drops. Damit kann man z.B. Handy oder Notebookladekabel einfach festklemmen, damit Sie nicht vom Tisch fallen. 6 Stück bekommt man für 10,99 Euro.
Hier geht´s zu den Bluelounge Cable Drops
______________________

Tipp von Florian Berger
Design-Straps: Die besonderen Kameragurte in tollen Designs
Mit den Designstraps kann man tolle Design-Akzente mit seiner Kamera setzen. Die Naturfotografen nehmen das Zebramuster oder Leopardenmuster und die trendige Frau sucht sich den passenden Gurt zum Kleid aus.
Preise ab 29,99 Euro
Hier geht´s zu den Designstraps
______________________

Tipp von Ingo Quendler
Spider Pro und Black Widow Kameraholster
Der Spider Pro Holster ist nach wie vor das coolste Produkt für Leute, die viel Fotografieren und Ihre Kamera immer bei sich tragen. Es gibt derzeit kein vergleichbares System, mit dem man selbst schwere Profi-Kameras um die Hüfte tragen kann. Ein tolles Geschenk, da man diesen Profigurt auf Grund des Preise nicht mal eben so nebenbei mal kauft.

Für kleinere Kameras, wie z.B. die Einsteigermodelle von Canon, Sony, Nikon, Pentax, etc. empfehle ich den kleineren Bruder: Den Spider Black Widow. Für nur 50 Euro kann man damit seine kleine Spiegelreflexkamera bequem und sicher an der Hüfte tragen.
Alle Spider Holster Produkte finden Sie hier
______________________

Tipp von Ingo Quendler
Leicht, groß, bequem: Der Enjoyyourcamera Rucksack
Mein 17 Zoll Notebook passt perfekt und vorne habe ich genügend Platz für andere Dinge. Für mich der perfekte Fotorucksack, den ich auch in der Freizeit ohne Fotoausrüstung nutze. Die Begeisterung merkt man mir sicher in meinem Produkt-Video auch an.
Preis: nur 69,99 Euro
Hier geht´s zum ENJOYYOURCAMERA Fotorucksack

______________________


Tipp von Thomas Greis
Schicke Filztasche für kleine Spiegelreflexkameras
Ich mag die Filztasche, weil sie sie so gar nicht nach einer Kameratasche aussieht. Egal zu welchem Anlass, meine 350D fällt nicht auf, und ich kann sie für Schnappschüsse nutzen. Ersatzakku, Aufladegerät und ein paar selbstgebastelte Bouncer für den Aufklappblitz sind immer dabei – und manchmal kommt das iPhone noch dazu. Der Filz ist warm und gemütlich, weist aber auch Regen und Kälte tapfer ab. Die Tasche wird in Hannover per Hand gefertigt und hängt klassisch schön nun seit über einem Jahr treu an meiner Seite. Preis: 79,99 Euro.
Hier geht´s zu den Filztaschen

______________________

Tipp von Dieter Faustmann und Ilka Siegling
Domke Taschen – die besonderen Fototaschen
Wir fotografieren viel analog und stehen auf alte Kameras und die Haptik von echtem, mechanischem Gerät. Deshalb ist für uns die Domke F-5XB die perfekte Tasche. Wasserdicht und das Material fühlt sich sehr hochwertig an. So eine Tasche kauft man für’s Leben, Domke Taschen sind unzerstörbar. Viele Profis arbeiten damit Jahrelang.
Die Domke F-5XB Ruggedwear kostet 129,99 Euro
Hier geht´s zur Domke F-5XB

Alle Domke Taschen in unserem Sortiment
______________________

Tipp von Ilka Siegling
Universal Schnellwechselplatten für Viel-Stativler
Ich habe mittlerweile mehrere Stative und Kameras mit dem Quenox QR-Stativschnellwechelsystem ausgestattet. Ich kann jetzt munter zwischen den vielen Kameras und Stativen hin und her wechseln, ohne jedesmal Schnellwechselplatten schrauben zu müssen. Der Preis ist sehr günstig (ab 9,99 Euro im Set), sodass es nicht weh tut, alle Stative damit auszustatten.
Hier geht´s zu den Schnellwechselplatten
______________________

Tipp von Tanja Knebel
X-Wrap Einschlagtücher: Kamera einpacken und ab in den Koffer
Ich finde die X-Wrap Einschlagtücher toll. Ich packe einfach meine Kamera in das Tuch, verschließe die Ecken (Klettverschluss) und packe sie in meine Handtasche oder in den Koffer.
Je nach Größe kostet der X-Wrap 12,99 bis 17,99 Euro
http://www.enjoyyourcamera.com/advanced_search_result.php?language=de&keywords=x-wrap%20spezialfaser
______________________

Tipp von Dieter Faustmann
Matin Leder Kameragurte: Edel!
Ich habe seit einem halben Jahr den Matin Ledergurt an meiner Leica M6 und meiner Olympus Pen. Das dicke und edle Leder gefällt mir besonders gut. Er trägt sich angenehm und rutscht nicht von der Schulter. Den Gurt gibt es für Systemkameras und auch für Spiegelreflexkameras in einer gößeren Ausführung. Preise ab 29,99 Euro.
Hier geht´s zu dan Matin Ledergurten
______________________

Tipps von allen Mitarbeitern
Kleinigkeiten: Objektivdeckelhalter, Design-Wasserwaage, Speicherkarten-Etui

Hüfa-Objektivdeckelhalter für den Kameragurt
Nie wieder den Objektivdeckel verlieren. Nur 11,99 Euro.
Hier finden Sie den Hüfa Objektivdeckelhalter

Design Wasserwaage für den Blitzschuh
Passend für alle Standard-Blitzschuhe. Schützt den Blitzschuh und ist gleichzeitig Wasserwaage.
Hier geht´s zur Design-Wasserwaage für den Blitzschuh

Kamera im schnellen Zugriff – direkt am Taschengurt

von Ilka Siegling

Mal wieder eine kleine Bastellösung, die Kamera schnell im Zugriff zu haben. Diesmal im Zusammenhang mit einer Tasche. In der Tasche ist sie geschützt, einen Gurt hat man an der Tasche dran und warum nicht gleich ebendiesen direkt als Kameragurt verwenden?

Gedacht, nachgedacht, gebastelt. Hier im Video zu sehen ist eine Lösung, bestehend aus einem Blackrapid FastenR-3, einem halben OP/Tech USA Pro Loop und einem Karabiner aus dem Baumarkt:

Alternativ habe ich in einer Version 2 inzwischen den OP/Tech USA Uni Loop zwischen FR-3 und Karabiner angebracht: So kann ich die Kamera bei Bedarf schnell abklipsen und etwas weiter von der Tasche entfernt nutzen. Mag ja mal passieren, die Tasche im Café auf dem Stuhl oder so etwas, da will ich nicht die ganze Tasche umhängen.

taschenstrap

Kamera flexibel am Gurt

Auch bietet die Lösung mit Klips die Möglichkeit, eine OP/Tech-Handschlaufe anzubringen, wenn man denn möchte…

Ich selbst nutze diese Lösung jetzt bereits seit gut 2 Monaten mit verschiedenen Kameras und eher kleinen Objektiven. Jedoch sind die Kombinationen immer gerade etwas zu groß, um in einen Blackrapid SnapR ausreichend Platz zu finden.

The Original Lock-Circle Camera Body Cap – Erster Eindruck

Von Ingo Quendler

Gefühlte 100 News in zahlreichen Blogs bezüglich Lock-Circle Body Cap habe ich weggecklickt. „Zu teuer“ war mein erster Gedanke. Der Preis wird wohl bei ca. 80 Euro liegen.

Irgendwann hat es mich dann doch gepackt. Das Ding muss mal ausprobiert werden. Schon heute sind unsere ersten Vorab-Muster eingetroffen und der erste Eindruck ist echt gut. Echt solide gebaut und die Cap rastet sicher im Bajonett ein.

Hier ein kleines Video zu dem Produkt:

Was haltet Ihr davon? Käme so ein Deckel auch bei diesem recht hohen Preis für Euch in Frage?
Bin gespannt auf Euer Feedback.

Update:
Hier noch ein Video, das die Fertigung zeigt:

Canikon.de testet den neuen SpiderPro DCS (Dual Camera System)

Von Ingo Quendler

Mark Kujath von Canikon.de hat den SpiderPro DCS Dual Camera System Holster in der Praxis eingesetzt. In seinem Video testet er den SpiderPro DCS ausführlich. Besonders interessant ist auch der zweite Teil des Videos, wo Mark den Holster bei einem Hochzeits-Shooting in der Praxis einsetzt:

Schaut Euch auch den kleinen Bericht von Mark auf seiner Website Canikon.de an.

Viele Grüße
Ingo

Street Life and Home Stories – Ausstellung

Für Münchener und in der Umgebung lebende Fotointressierte:

Ausstellung:

Streetlife and Homestories

Auf der Homepage des Museum „Villa Stuck“ heisst dazu:

Street Life and Home Stories« – unter diesem Titel präsentiert das Museum Villa Stuck einen speziellen Sammlungsbereich von Ingvild Goetz, der bislang noch nie in seiner ganzen Bandbreite der Öffentlichkeit vorgestellt wurde. Gezeigt werden Werke von 24 Künstlerinnen und Künstlern aus dem Fotobestand der Sammlung Goetz, die mittlerweile rund 1300 Fotografien von mehr als 70 Künstlerinnen und Künstlern umfasst.

Beginnend bei klassischen Fotopositionen, vertreten sind etwa August Sander, Walker Evans, Diane Arbus, William Eggleston oder Nan Goldin, spannt die Ausstellung einen weiten Bogen bis hin zu Gegenwartskünstlern wie Wolfgang Tillmans und jüngsten Arbeiten wie denjenigen von Sven Johne, entstanden in den Jahren 2009/10.

Die Stadt als öffentlicher Raum, »Street Life«, und der häusliche Rahmen als privates Refugium, »Home Stories«: zwischen diesen Polen, die über alle Generationen hinweg von gleichermaßen hoher Aktualität sind, oszilliert die Ausstellung und versammelt hierzu extrovertierte und intime, großformatige und kleinteilige, immer jedoch höchst qualitätvolle Arbeiten. Dabei eröffnet sich die Möglichkeit, die Entwicklung des Mediums Fotografie über das gesamte 20. Jahrhundert hinweg zu verfolgen.

Weitere Informationen zur Ausstellung finden sich hier

Wieso muss München geografisch auch so weit weg von hier liegen. Aber vielleicht wohnen SIE ja ganz in der Nähe.

Gruß
Dieter Faustmann