MEET & GREET in Hannover

Update zum Programm am nächsten Samstag
 - Top-Fotograf Jens Burger zeigt vor Ort Tipps & Tricks mit Licht und Technik
- 2 tolle Modells und die Top-Visagistin Maria Schwier sind vor Ort
- Für das leibliche Wohl sorgt das Team von Canape Profi aus Hannover
******************

Am 08.12.2012 von 11-17 Uhr veranstalten wir von ENJOYYOURCAMERA ein Meet & Greet im Mietstudio Studiö in Hannover. Ihr seid alle herzlich eingeladen! Wir stellen Essen und Trinken bereit (Meldet Euch unten bitte an, damit wir auch genug einkaufen können).

Parallel ist auch das Ladengeschäft länger geöffnet und auch dort wird für das leibliche Wohl gesorgt. Beide Locations sind nur etwa 1 km Fußweg von einander entfernt.

Ausprobieren, Fragen stellen, fotografieren

Das Meet & Greet bietet euch die Möglichkeit in angenehmer Atmosphäre unser Konzept kennenzulernen, unser Team mit Fragen zu löchern, neue Kontate zu knüpfen und vieles mehr. Wir werden viele größere und vor allem erklärungsbedürftige Produkte mitbringen. Ihr könnt alles anfassen und ausprobieren, Fragen stellen, eigene Fotos machen.

Wir haben einen  Fotografen und einige Modele eingeladen. Wir werden Lichtsetups aufbauen, an denen ihr Profis bei der Arbeit zusehen und euch natürlich auch selbst entweder vor oder hinter die Kamera stellen könnt.

Zwei Locations, Studio und Laden

Unser Mietstudio studiö wird vom Fotografen Jörg Kyas geleitet. Es hat eine eingebaute 5×5 Meter Hohlkehle bei 3,7 m Deckenhöhe und eine üppige 220 qm Fläche.

Die wichtigsten Daten auf einen Blick:
Wann: 08.12.2012, ab 11.00 Uhr bis 17.00 Uhr. Wo: 1. Studiö Tageslicht Mietstudio, Oeltzenstraße 13 (Hinterhof), 30169 Hannover. 2. Ladengeschäft Enjoyyourcamera, Stephanusstr.23, 30449 Hannover

Das wir das vorab besser Planen tragt Euch hier bitte ein:

3 Gedanken zu “MEET & GREET in Hannover

  1. Ich finde es richtig toll, was “enjyo your camera” so auf die Beine stellt.
    Ich schlage mich seit über 40 Jahren mit der analogen Spiegelreflex-Fotografie und jetzt auch neuerdings mit der digitalen herum. Mein Fazit:
    Man kann alt werden wie ne Kuh und lernt immer noch was dazu.
    Schade, dass ich die freundliche Einladung nicht wahrnehmen kann. Sicherlich werde ich mich aber einmal im Fotogeschäft zu erkennen geben, wenn es mich dann nach Hannover verschlägt. Das ist nicht schlimm und mit der Bahn (IC-Verbindung und öffentliche Verkehrsmittel) auch noch kommodiger als mit dem Auto.
    Machen Sie weiter so, ich behalte Sie im Auge!!!
    Freundliche Grüße
    Peter Bleßmann, Oldenburg

  2. Pingback: #290 – Schnickedöns | Happy Shooting – Der Foto-Podcast

  3. Pingback: Verlosung – Enjoyyourcamera-Shirts - Bassascha.de - Das Blog über digitale & analoge Fotografie, Bildbildbearbeitung und dem Leben mit dem Blick durch den Sucher von Fotografie & Fotodesign Sascha Basmer

Kommentar verfassen

Trage deine Daten unten ein oder klicke ein Icon um dich einzuloggen:

WordPress.com-Logo

Du kommentierst mit Deinem WordPress.com-Konto. Abmelden / Ändern )

Twitter-Bild

Du kommentierst mit Deinem Twitter-Konto. Abmelden / Ändern )

Facebook-Foto

Du kommentierst mit Deinem Facebook-Konto. Abmelden / Ändern )

Google+ photo

Du kommentierst mit Deinem Google+-Konto. Abmelden / Ändern )

Verbinde mit %s